Wir sind für Sie erreichbar.

Nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular, um ihr Anliegen bei uns zu platzieren.

Biogasanlage

Einspeisung von Biogas ins Erdgasnetz

Biogas hat das Potenzial, einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen zu leisten. Bestehende Biogasanlagen verstromen in der Regel das produzierte (Roh-)Biogas vor Ort in Blockheizkraftwerken (BHKW). Die beim Verstromungsprozess entstehende Abwärme wird häufig jedoch nur unzureichend genutzt, da in ländlichen Gebieten oft geeignete Wärmeverbraucher am Ort der Erzeugung fehlen.

Eine konsequentere Nutzung der Abwärme kann die Klimabilanz entscheidend verbessern. Dazu muss das Biogas von der Erzeugungsanlage zum Ort des Wärmebedarfs transportiert und dort verstromt werden. Die Transportaufgabe übernehmen die Erdgasnetze. In diese wird das auf Erdgasqualität aufbereitete Biogas eingespeist und zu den städtischen / industriellen Wärmeverbrauchszentren transportiert.

Im Folgenden finden Netzeinspeiser Informationen zum Bearbeitungsablauf. Ebenso können unsere Musterverträge und Informationen zur Netzauslastung eingesehen werden.

Kundenservice Einspeiser

Avacon Hochdrucknetz GmbH

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Biogas-Einspeisung

Bei Fragen zur Einspeisung von Biogas ins Erdgasnetz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

David Schreiber

Tel.
0 53 51-1 23-3 62 32

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail

Datenblatt